31. Mai 2013

Geburtstags-Neuzugänge, CoB Verfilmung & Schneewittchen Tag

Ich freue mich ein paar neue Bücher (und eine DVD) in meiner stetig wachsenden Bücherfamilie begrüßen zu dürfen, die an meinem 18. Geburtstag in mein Bücherregal eingezogen sind. :D


  • Die Masken des Morpheus von Ralf Isau, habe ich mir schon länger gewünscht. Es spielt im London des 18. Jahrhunderts und geht um einen Seiltänzer dessen Körper gestohlen wird. Ich freue mich schon riesig darauf. :D
  • Stolz und Vorurteil von Jane Austen, habe ich bisher nur als Film mit Keira Knightley gesehen aber mir immer als Buch gewünscht. Jetzt hab ich es endlich! :D
  • Die Wellenläufer von Kai Meyer. Auf dieses Buch bin ich ganz besonders gespannt, weil sehr viele Buchblogger und Leseratten von Meyer schwärmen und ich noch nie ein Buch von ihm gelesen habe. 
  • Zurück nach Hollyhill von Alexandra Pilz, hat meine Mutter selbst ausgesucht (alle anderen standen auf meiner Amazon Wunschliste xD). Ich hab das Buch schon lange sehnsüchtig von weitem angeblickt, mich aber nie getraut es zu kaufen. Danke, Mama. :D
  • Der Seelenfänger von Chris Moriarty, ist auch von meiner Mutter. Es scheint eine Mischung aus Krimi, Urbanfantasy und Abenteuer zu sein. Bin sehr gespannt! :D
  • Vielleicht lieber morgen ist die Verfilmung von "Das also ist mein Leben", einem meiner Lieblingsbücher schlechthin. Ursprünglich habe ich das Buch nur gelesen weil Emma Watson in dem Film mitspielt... xD Naja, jetzt habe ich auf jeden Fall auch den Film und werde auch eine Rezi über ihn schreiben sobald ich ihn mir angesehen habe. ^^

Nachdem ich in den letzten Tagen City of Bones ausgelesen habe, habe ich mir sofort den zweiten Teil kaufen wollen, den es komischerweise in keinem Buchladen mehr gab. Irgendwann habe ich dann einen Laden gefunden, der ihn auf Englisch hatte. Na gut, dachte ich und kaufte es trotzdem. Wir ihr wisst, lese ich nicht besonders gern auf englisch. Nur Kinderbücher. Ich hoffe wirklich ich muss nicht allzu oft nachschlagen... xD 


Das Cover sieht schon mal echt toll aus. Clarys Haare hab ich mir die ganze Zeit so vorgestellt, hehe. :D
Wo wir schon bei City of Bones sind. Nachdem ich das erste Buch gelesen hatte, hab ich mir sofort den Trailer zum Film angesehen und dachte WAAAAAAAAAAS?!?!? Ich dachte >Alex Pettyfer< würde Jace spielen! Ich mag Mr Pettyfer nach seiner Darstellung in Beastly nicht mehr besonders, aber er wäre trotzdem ein vieeeeeeel besserer Jace gewesen als dieser ominöse >Jamie Campbell Bower<, der mir, nett gesagt, überhaupt nicht gefällt.

Ich habe mir Jace sowieso immer wie einen jüngere Version von diesem netten Herren hier vorgestellt:


Alle kennen ihn, alle lieben ihn: Jensen Ackles, Darsteller aus der berühmten US-Serie Supernatural. 
Clary habe ich mir auch total anders vorgestellt. Eher so wie >Charlotte< aus dem Rubinrot Film oder wie Karen Gillian, Darstellerin aus der britischen Serie Doctor Who, aber doch nicht wie >Lily Collins<?!
Nur mit >Simon< bin ich (sehr <3) zufrieden und Alec, finde ich, ist gut getroffen. >Isabelle< wird meinen Vorstellungen auch gerecht. Trotzdem bin ich am hin und her überlegen ob ich mir den Film ansehen soll... :(

Ich weiß noch als ich 12 war und die Twilight Bücher gelesen hab und sie ganz toll fand, und nachdem ich die Filme gesehen hatte fand ich (und finde bis zum heutigen Tage) die Serie grauenvoll.
Die Rubinrot Verfilmung dagegen war (trotz Bedenken meinerseits) ein voller Erfolg. :D

Verfilmungen sind immer so eine Sache... Was meint ihr dazu? Werdet ihr euch den City of Bones Film ansehen? Findet ihr den Jace-Darsteller genau so komisch wie ich? 

_________________________________

Die liebe >Charlie< hat mich dazu eingeladen, den Schneewittchen Tag mitzumachen. Und weil ich Tags liebe sage ich da natürlich nicht nein! :D

1. Stelle drei Bücher vor: Eins soll so weiß wie Schnee, eins so rot wie Blut und eins so schwarz wie Ebenholz sein.
Okay also:
Weiß wie Schnee: >Der Fänger im Roggen< - J.D. Salinger (eines meiner absoluten Lieblinge :D)
Rot wie Blut: >Dash & Lilys Winterwunder< - Rachel Cohn & David Levithan (sehr süßes Buch, LEST ES!)
Schwarz wie Ebenholz: >Die Geisha< - Arthur Golden (noch nicht gelesen, aber BALD)

2. Was würde dir dein Spieglein antworten bei der Frage "Wer ist der beste Autor im ganzen Land?"
Der Spiegel würde sich nicht entscheiden können, wohl aber doch zu J. K. Rowling und John Green tendieren. :)

3. Welcher Jäger hat dir schon mal aus der Patsche geholfen?
Meine beste Freundin. An dieser Stelle ein Shoutout an Sie, ohne die ich die Realschule nicht schadenlos überstanden hätte! :D

4. Welchen Ort hinter den sieben Bergen würdest du mal gern bereisen?
Hogwarts natürlich! :D

5. Bei welchen sieben Zwergen aus der Buchbranche (Schriftsteller, BookTuber, Verlagskollegen, Buchhändler, Leseratten, Buchblogger etc) würdest du gerne mal wohnen?

  1. J. K. Rowling 
  2. Kerstin Gier (sie kommt immer soooo lieb rüber! *-*)
  3. John Green (ich finde ihn unbeschreiblich cool :D) 
  4. Hugendubel (ich würde gerne bei Hugendubel wohnen. <3)
  5. Yumi (eine seeehr gute Freundin von mir, die ich bisher nur einmal treffen durfte q.q)
  6. Cassandra Clare 
  7. Arthur Conan Doyle (wie der wohl draufwar? :D)
6. Von welchem "Verlagsteller" naschst du am liebsten?
Ich achte bei meinen Büchern eher weniger auf den Verlag. xD

7. Aus wessen Becherchen würdest du gerne mal schlürfen, bzw. mit welchem Autor würdest du gern mal einen trinken gehen?
Mit John Green! Aber nur eine Cola. ;D

8. In welchem Bettchen würdest du mal schlafen, bzw. bei welchem BookYouTubern würdest du gern mal übernachten?
Hmm.. Ich kenne eigentlich keine BookYouTuber... Deswegen, bei keinem? xD

9. Bei Schneewittchen waren es der Schnürriemen, der Kamm und der Apfel, die ihr das Leben schwer machten. Welche Dinge bereiten dir Probleme?
Ignoranz, Arroganz und Zynismus.

10. Mit welchem (literarischen) Prinzen würdest du gern Hochzeit feiern?
Holden Caulfield.

11. Was ist dein Lieblingsmärchen?
Aschenputtel & Das tapfere Schneiderlein :D

12. Welche modernen Märchenbücher kennst du?
Moderne Märchenbücher? ...Keine xD

Wen ich tagge: Jeden der Lust hat den Tag mitzumachen. ;D

Kommentare:

  1. Hast du heute Geburtstag? Alles Gute !! :o) (falls du schon hattest, nachträglich)

    Zurück nach Hollyhill habe ich auch auf meinem SuB liegen. Hoffentlich kommt ich bald dazu.. :D

    Also, echt, dir gefiel die Rubinrot Verfilmung? Hööör auf! Ich glaube, das war die schlechteste Buchverfilmung ever. (und da untertreibe ich noch) :D Gottseidank, sind Geschmäcker verschieden xD

    Aber Jensen ist echt ein Schnuckelchen.. ich liebe ihn als Dean - er ist einfach perfekt in dieser Rolle.

    Ich finde das der Schauspieler der Jace spielt nicht so richtig rein passt.. aber ich wart mal ab, bis der Film endlich kommt. Bei Edward dachte ich auch immer *pfui, der passt doch nicht* - aber ich könnt mir keinen besseren vorstellen :D


    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Oh von Vielleicht lieber morgen gibt es ein Buch ? Das muss ich mir mal vornehmen, ich finde den Film so wunderschön *-*

    Ja also das Buch kann ich nur empfehlen, ich konnte nicht anders und habe mir jetzt die folgenden 3 Teile bestellt :D

    Dein Blog sieht sehr interessant aus, ich glaube den werde ich mal im Auge behalten. :)

    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh, ich liebe die englischen Cover! Weil...einfach weil eben :P Clarys Haare sehen da so toll aus - wuahhhh. Und ich habs ja gesagt! Tzia, ich hoffe du bist schnell durch mit dem Band, obwohl du's auf englisch liest, nicht von der Leselust abbringen lassen komme, was wolle ;) Ich selbst hab auch paar von denen auf englisch gelesen und eigentlich ist es nicht total schwer, nur bei den ausgedachten Shadowhunter-Bezeichnungen muss man immer etwas überlegen^^

    Ich find ja eigentlich, dass Alex Pettyfer als Jace einfach...so. gepasst. hätte. *kopf schüttel* Argh. Kennst du DIESEN Post von Books&Cupcakes schon? Da steht am Anfang bissal was über den Pettyfer, aber vielleicht bist du ja genau wegen dem Post auch darauf gekommen, das hier nochma zu erwähnen^^ Ich kanns einfach nicht glauben, dass der jetzt Mr. Grey spielen soll! Ist doch einfach dumm, die Rolle als Jace auszuschlagen, aber das anzunehmen, ne?
    Den von Supernatural hatte ich jetzt eigentlich nicht so auf den Schirm, aber seit deiner Rezi zu CoB finde ich auch, dass er ziemlich gut auf ihn passt :) Auch wenn er bissal mehr lächeln sollte xP

    Ich glaub, mein Spiegel tendiert auch zu Queen Rowling und John Green ;D Sehe, wir verstehen uns, deine Antworten sind auch sehr Harry Potter-lastig, i laike tad! =D

    Ach und das wichtigste: GLÜCKWUNSCH ZUM 18. GEBURTSTAG!!! Hoffe, du haast schön gefeiert ;)
    Liebste Grüße,
    L E Y

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ich noch vergessen hab^^: Jap, hab bissal aufgeräumt in der Sidebar, die Reading-Challenge von Goodreads ist jetzt direkt unter meinem "Ich lese" Widget, vielleicht sieht das etwas anders aus und dann hab ich noch n wenig die Categories geordnet ;)

      Löschen
  4. Happy Birthday!!! :)
    18 ist schon ein cooles Alter (denke ich zumindest, bin ja selbst noch nicht 18 ^^). Hat sich irgendwas großartiges verändert bei dir *neugierigguck*? :)

    Hach ja, die "S&V"-Verfilmung mit Keira ist echt die beste ;).
    Ich liebe die Szene, n der sie sagt: "Tanzen... Auch wenn der Partner nur recht passabel ist.". Das Buch hat zwar ein paar Längen, ist sonst aber auch richtig toll, vor allem die Charaktere und wie Jane Austen die teilweise total schlecht darstellt, weil sie sie offenbar selber nicht leiden kann :D.

    "Zurück nach Hollyhill" ist ziemlich süß, hat auch ne tolle Idee.

    Haha, ich hab von "Vielleicht lieber mrogen" zuerst den Film gesehen und das auch nur, weil Emma Watson darin mitspielt ^^. Das ist ausnahmweise mal eine richtig gute Buchverfilmung! :)

    Okay, damit hat sich meine Frage nach deiner Meinung zum CoB-Cast wohl erledigt ^^. Ich finde Jamie Campbell Bower (kennt man vielleicht aus Twilight oder Sweeney Todd) total unpassend und vor allem nicht sexy. Bestenfalls androgyn...
    Und Lily Collins hat auch höchstens zwei Gesichtsaudrücke drauf...
    Naja, vielleicht kannd er Film ja doch noch überzeugen :).

    Bah, die Rubinrot-Verfilmung mochte ich nicht :(.

    "Der Fänger im Roggen" möchte ich auch mal lesen <3. Wird das nicht auch in "Das also ist mein Leben" erwähnt? ^^
    Dash & Lily ist wirklich extrem süß :D. Kennst du auch die anderen vom dem Autorenteam?
    Jaaa, Kerstin Gier kommt wirklich immer so sympathisch rüber ♥. Die würde ich auch gerne mal treffen ;).
    Danke für's Mitmachen!

    LG
    Charlie

    AntwortenLöschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove