24. Juli 2014

[TAG] Wie viel liest du?



Vor einer halben Ewigkeit (Ende Mai) hat mich die liebe Carly getaggt. Ich hatte mir eigentlich fest vorgenommen ihn zu machen (da ich Tags doch so liebe), aber irgendwie ist das wohl untergegangen. Aber hier bin ich, frisch aus dem Urlaub (Fotos folgen), mit viel Tatendrang und mache mich an die Arbeit! :D


1) Wie erfährst du von Büchern die du lesen möchtest?

Meistens über Amazon oder beim Stöbern im Buchladen.

2) Wie bist du zum Lesen gekommen?

Meine Eltern sind ziemlich große Leser. Als Kind habe ich von meiner Mutter immer Märchen vorgelesen bekommen und später auch Kinderbücher wie Pippi Langstrumpf. Als ich dann aber so alt war, dass ich lesen konnte, fing ich selbst mit dem Lesen an. Damals waren das noch Bücher wie Hexe Lilli, Das Sams, Die kleine Hexe und später dann, als ich etwa 8 war entdeckte ich Harry Potter für mich. :)


3) Hat sich dein Buchgeschmack verändert als du älter wurdest?

Nicht wirklich, ich lese immer noch gerne Kinderbücher oder Abenteuergeschichten. Aber als ich dann so 14 wurde, fingen auch Jugendromane an mich zu interessieren, die ich ja heute fast ausschließlich lese. Als ich dann so um die 18 Jahre alt wurde, interessierten mich auch zunehmend Klassiker.

4) Kaufst du regelmäßig Bücher, wenn ja wie oft?

In letzter Zeit kann ich mich ziemlich gut bremsen, aber meistens ist schon ein Buch pro Monat dabei. Ansonsten kaufe ich auf Reisen auch sehr gerne Bücher, nicht nur wegen der Sprache, sondern auch weil sie mich eben an die Reise erinnern. :)

5) Wie bist du zum Booktuben/ Buchbloggen gekommen?

Im April 2013 verspürte ich plötzlich das Bedürfnis über gelesene Bücher zu schreiben. Ich hatte schon vorher einige Blogs, die aber nie wirklich lange hielten. Kitap Kulesi hält bislang den Rekord!
Mit dem Buchbloggen verhält es sich bei mir so, dass ich manchmal lese um bloggen zu können und manchmal blogge um lesen zu können.
Insgesamt geht es einfach darum, dass ich gerne schreibe und gerne lese, daher schien mir ein Buchblog eine gute Lösung zu sein.

6) Wie reagierst du wenn du das Ende von einem Buch überhaupt nicht ausstehen kannst?

Das passiert mir eher selten, aber wenn es dann doch mal so ist, bin ich (natürlich) enttäuscht. Wenn das Ende eines Buches mir nicht gefällt, gefällt mir meist das ganze Buch nicht mehr.

7) Sei ehrlich: Liest du manchmal schon die letzte Seite, um zu wissen ob es ein gutes Ende gibt?

Das habe ich als Kind sehr oft gemacht, vor allem bei den Harry Potter Büchern. Ich fand es spannend herauszufinden, wie man schließlich zu diesem Ende kommt und was es letztendlich bedeutet. Heute mache ich das nicht mehr, auch wenn ich mich manchmal sehr zusammen reißen muss!

8) Hast du manchmal Leseflauten?

Ich kann ein Lied davon singen! Leseflauten habe ich ziemlich oft, das sind dann die Perioden, in denen dann kein neuer Post auf Kitap Kulesi erscheint. Leseflauten entstehen meist durch ein Buch, das mir nicht so richtig gefällt, oder durch das ich mich durchkämpfen muss.

9) Passt sich deine Bücherauswahl an eine Jahreszeit/Fest/ Ereignis an?

Schon. Im Winter lese ich am liebsten Romane, die zu Weihnachten oder einfach im Winter spielen. Allerdings ist das nur im Winter so, bei den anderen Jahreszeiten ist mir das eher egal.


So... Ich tagge heute ausnahmsweise mal niemanden, außer es findet sich jemand, der diesen Tag unbedingt mitmachen möchte!

Bis die Tage!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove